Pflichtangaben

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Gerne informieren wir Sie deshalb über die Inhaltsstoffe und Anwendungsgebiete der Posterisan Reihe. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie außer den hier hinterlegten Informationen noch mehr über Posterisan erfahren möchten. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular.

Posterisan® akut 50 mg/g Rektalsalbe
Posterisan® akut 60 mg Zäpfchen
Wirkstoff: Lidocain
Anwendungsgebiete:
Rektalsalbe: Linderung von Schmerzen im Analbereich vor proktologischer Untersuchung und Linderung von anorektalem Juckreiz.
Zäpfchen: Juckreiz und Schmerzen im Analbereich bei Hämorrhoidenleiden, Analfissuren, Analfisteln, Abszessen und Proktitis; zur symptomatischen Behandlung vor und nach anorektalen Untersuchungen und Operationen.

Die Rektalsalbe enthält Cetylalkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2017

 

Posterine® Salbe / Zäpfchen
Wirkstoff: Hamamelisblätter-Fluidextrakt.
Anwendungsgebiete:
Zur Linderung von Juckreiz, Nässen und Brennen in den Anfangsstadien von Hämorrhoidenleiden. Bei Posterine Salbe zusätzl.: Entzündungen (z. B. Analekzem) und oberflächliche Hautverletzungen im Analbereich. Bei Posterine Zäpfchen zusätzl.: Schleimhautentzündungen im Analbereich.

Die Salbe enthält u. a. Propylenglycol, Wollwachs und Butylhydroxyanisol und -toluol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2012